Erfahrungsbericht Regulatpro Bio (Rechtsregulat) von Dr. Niedermaier

von Sandra Exl

Durch häufige Antibiotikaeinnahmen in meiner Jugend sind meine Schleimhäute bzw. deren Bakterienflora sehr empfindlich geworden. Meine Darm- und Scheidenflora reagieren schnell, wenn ich mal nicht ganz fit bin und das ist mit lästigen Beschwerden verbunden. Ich habe eine Lösung gefunden und diese getestet: Regulatpro Bio (Rechtsregulat Bio)!

Wie bin ich auf das Rechtsregulat gestoßen

Verdauungsprobleme und Pilzinfektionen sind bei mir die ersten Zeichen eines schwächelden Immunsystems. Gerade als ich wieder mit Reizdarmbeschwerden zu kämpfen hatte, bin ich auf etwas gestoßen, von dem ich euch heute berichten mag.

Wenn ich mich über ein Produkt, egal ob Haushaltsartikel, Werkzeug oder Nahrungsergänzungsmittel, informiere, schaue ich auch immer Kundenbewertungen an. So habe ich das auch gemacht, als ich von einem ganz besonderen Gesundheitselexier in einer Naturzeitschrift gelesen hatte, das auf mich sehr vielversprechend wirkte. Durch ein ganz besonderes Fermentationsverfahren wird hier aus Früchten, Gemüse und Nüssen – alles Bio versteht sich – ein Enzym- und Vitalstoffkonzentrat hergestellt, welches den Organismus so richtig schön stärken und revitalisieren soll. Mängel sollen behoben und unsere Selbstheilungskräfte angekurbelt werden. So kann es theoretisch jede Krankheit beseitigen.

Nun gut. Ich habe dann mal auf Amazon nach dem Produkt Rechtsregulat Bio gesucht und wahrlich gestaunt, als ich es gefunden hatte und die Kundenbewertungen dazu sah. 4,5 von 5 Sternen. Da schau her – es scheint zu halten, was die Werbung und die durchgeführten Studien dazu versprechen.

Das, und meine Recherchen über Inhaltsstoffe, Herstellungsverfahren und das Unternehmen dahinter, haben mich überzeugt, Regulatpro Bio auf jeden Fall mal zu probieren. Meine Hoffnung dabei war, dass sich meine empfindlichen Schleimhäute (Darm- und Scheidenflora) davon beeindrucken lassen und widerstandsfähiger werden.

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Affiliate Links / Anzeige / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mein Experiment mit den Enzymen – Rechtsregulat (Regulatpro Bio)

Ich fing also an, dieses säuerliche Wässerchen namens Rechtsregulat oder in Österreich Regulatpro Bio, welches auf der Methode der Kaskadenfermentation beruht, zu nehmen.  Morgens und abends einen Esslöffel. Es traten in kürzester Zeit Veränderungen auf, die mich absolut überraschten und so war es mir tatsächlich ein Anliegen, meine bisherigen Erfahrungen in einem Video festzuhalten, damit ich neben meinem persönlichen Umfeld auch noch mehr Menschen informieren kann. (Nur zur Info: das ist kein Multi Level Marketing).

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

 

Im Heilfastenportal habe ich einen weiteren sehr detaillierten Testbericht über die Wirkung von aufgeschlossenen Enzymen veröffentlicht: Natürlich Heilen mit aufgeschlossenen Enzymen.

Wo erhalte ich Rechtsregulat / Regulatpro Bio?

Regulatpro Bio kann auf folgenden Seiten bezogen werden:

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Anschauen und hoffe, dass viele Menschen so wie ich davon profitieren 🙂

Weiterführende Artikel und Quellenangaben

Buchempfehlung

Folgendes Buch empfehlen wir dir:

Diagnose: Endlich gesund: Spektakuläre Heilerfolge mit kaskadenfermentierten Enzymen*

Kostenloser Download: Meine liebsten Rezepte

Wir haben ein Booklet mit 8 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welche sich alle Abonnenten von #lanaprinzip (das Abo ist kostenlos) herunterladen können. Außerdem nimmst du automatisch an unseren Gewinnspielen für Blog-Abonnenten teil! Keine Sorge, wir spammen nicht, wie Tausende von Followern bestätigen.

Du kannst uns auch auf folgenden sozialen Kanälen folgen:  InstagramPinterestFacebookYouTubeTwitter. Als Gesundheitsblogger recherchieren wir zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen, welche wir in Videos und Fachbeiträgen präsentieren. Du findest uns auch unter #diegesundheitsblogger #lanaprinzip #dasguteleben.

Offenlegung und Hinweis auf Werbung

Für diesen Produkttest haben wir bei Dr. Niedermaier Pharma angefragt, kostenlos Produkte erhalten und objektiv darüber berichtet.

Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!